Mitglieder:

Leopold Platzer (Sektionsleiter)

Christian Kreiseder

Peter Rathner

Sebastian Reiter

Joachim Gotzi

Rene Hessenberger

Franz-Josef Schögl

Stefan Biesl

Doris Detter

Nur ein kleiner Teil unserer Berichte, da wir heuer bereits bei über 20 Bewerben am Start standen.

Ironman Austria Klagenfurt

Beim heurigen Ironman in Klagenfurt nahm leider nur Franz-Josef teil, Sebastian konnte aus beruflichen und privaten Gründen leider nicht teilnehmen. Mit einer Zeit von 9:44:18 konnte sich Franz-Josef seinen Traum unter die 10 Stunden-Marke zu kommen endlich erfüllen. Während des Wettbewerbes lief alles hervorragend, auch ein kleiner Umweg beim Schwimmen und zwei kleinere Regenfronten mit kurzfristigem Starkwind waren kein Hindernis. Konsequent trieb er sich bis ins Ziel und war überrascht, dass es doch eine Viertelstunde weniger geworden ist als notwendig. Die detaillierten Ergebnisse sind unter Ergebnisse nachzulesen.

Bergmarathon

Beim heurigen Bergmarathon schafften es Leopold Platzer gemeinsam mit Annemarie Platzer, die Strecke Gmunden-Ebensee in 7:30  zu bewältigen.

Franz-Josef Schögl startete von Ebensee nach Gmunden und erreichte das Ziel 6 Tage nach dem Ironmanfinish in 3:23 (ex aequo 3.schnellste Zeit)

Herzliche Gratulation!!

Hochzeit von Nici und Joachim

Wir gratulieren Nici und Joachim herzlich zur Hochzeit und wünschen euch auf dem gemeinsamen Lebensweg alles erdenklich Gute!

Fotoshooting 2014

Tri und Bike präsentiert sich von der schönsten Seite.

FOTOSHOOTING 2014

Es freut uns sehr, dass an diesem Termin alle unsere Mitglieder Zeit gefunden haben und ganz besonders, dass wir zwei neue Mitglieder, Doris und Rene in unserer Mitte begrüßen dürfen.

Ein Dank geht an unseren Fotografen, für die tollen Bilder!

           

 

 

 

Int. Sport 2000 Gmunden Triathlon

Am diesjährigen Gmunden Triathlon stand erstmals unser gesamtes Team am Start. Christian, Franz-Josef und Stefan starteten im Einzelbewerb. Peter, Leopold und Joachim bzw. Rene, Sebastian und Doris bewältigten die Strecke im Staffelbewerb. Die größte Herausforderung war diesmal die Schwimstrecke, da das 16 Grad kalte Wasser sehr unruhig war. Die Bedingungen für die Rad- und Laufstrecke dagegen waren optimal - sonnig, aber nicht zu heiß. Es war eine gelungene Veranstaltung und die Stimmung  im Team war super. Auch die Leistungen können sich sehen lassen!

4 Städte Grand Prix Gesamtergebnis

 

Wir gratulieren Stefan zu seinem Gesamtergebnis im 4 Städte Grand Prix, er erreichte den 3. Platz in seiner Altersklasse M-30. Super Leistung!

Link unserer Vereinshomepage

 

Sponsoren

Media
Asamer
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anmeldung

Newsletter

Anmelden