Ankündigungen

  • Turnzeiten 2019/2020
  • 2.Bundesligaspieltermine
  • 1
  • 2

Aktuelle Beiträge

Der Nikolaus zu Besuch bei den Turn-Kindern...

Drei Turngruppen statte der Nikolaus in diesem Jahr einen Besuch ab und be-scherte so den Kindern ein ganz besonderes Erlebnis.
Ganz gespannt lauschtendie Kindern den Erzählungen vom Hl. Nikolaus. Im Anschluss zeigten die Kinderdem Nikolaus wie toll sie bereits turnen können.
Als Dankeschön gab es für je-des Turn-Kind einen leckeren Lebkuchen.

   
   
   

    Herzlich willkommen auf der Homepage der Sportunion Ohlsdorf.

    Hier finden Sie alle Informationen der einzelnen Sektionen.

     

    Österr. Meisterschaften der Schüler 2019
    6 Titel, dreimal Silber und dreimal Bronze für Ohlsdorf

    Die heurigen Badminton Staatsmeisterschaften der Schüler am 23./24. November in Judenburg waren eine der erfolgreichsten für die Union Ohlsdorf. Bemerkenswert daran war vor allem, dass in allen Altersklassen Titel erreicht werden konnten.
    So holte sich in der erstmals durchgeführten U11 Alexander Puschl im Herrendoppel mit seinem Kärntner Partner Martin Zhang seinen erste Staatsmeistertitel.
    Silber gabs für ihn noch im Einzel und Mixbewerb. Bronze im Mix holte sich hier Vereinskollege Mathias Topf.

    Bei den U13 Knaben dominierte Sebastian Huber das Geschehen und kürte sich zum dreifachen Staatsmeister. Das Herreneinzel gewann er klar, das Herrendoppel war aber nichts für schwache Nerven. Im dritten Satz konnte er und sein Vorarlberger Partner mit 21:19 jubeln. 

    Den Mixbewerb gewann er gemeinsam mit Vereinskollegin Hanna Gillesberger. Hanna scheiterte im Einzelfinale denkbar knapp im dritten Satz mit 19:21 gegen die Kärntnerin Miranda Zhang. Dafür holte sie sich im Damendoppel mit Miranda ihren zweiten Titel.

    Bei den U15 Bewerben erspielten sich Lorenz Windauer und Sarah Dlapka die Bronzemedaille. Sarah lieferte im Halbfinale des Dameneinzels der späteren Siegerin Chiara Rudolf einen großen Kampf, musste sich aber dann doch der routinierteren Grazerin geschlagen geben und sich mit Bronze begnügen.

    Im Damendoppel   gelang ihr aber mit ihrer Partnerin aus Vorarlberg die Überraschung und holte sich vor den favorisierten Grazerinnen den Titel. Somit waren alle Ohlsdorfer Spieler zumindest einmal auf den „Stockerl“.

     

     

    Bericht von den Landesmeisterschaften Nachwuchs Badminton vom 12/13. Oktober in Traun

    Ohlsdorf, Ohlsdorf, Ohlsdorf – Die Sportunion Ohlsdorf holt 24 x Gold bei den Badminton-Nachwuchs-Landesmeisterschaften

    Am 12/13. Oktober fanden in Traun die Nachwuchslandesmeisterschaften im Badminton statt.

    Dabei zeigte sich einmal mehr, dass die Sportunion dabei nicht nur das teilnehmerstärkste Feld stellte, nämlich 21 Spielerinnen und Spieler von 70, sondern die Ohlsdorfer konnten wieder einmal eindrucksvoll zeigen, dass sie momentan in Oberösterreich das Maß aller Dinge beim Badminton-Nachwuchs sind.

    Sagenhafte 24 Goldmedaillen gingen nach Ohlsdorf, und das von insgesamt 34.

    Diese beeindruckende Leistung des Ohlsdorfer Nachwuchses kommt nicht von ungefähr, so stellt sich das Trainerteam inzwischen fast täglich in die Halle, um den badmintonbegeisterten Nachwuchs zu fördern.

    Bestes Beispiel ist Landesmeisterin Christine Stadlmayr, die nicht nur als Spielerin (U22) überzeugt hat, sondern auch tolle Arbeit beim Training des Nachwuchses leistet.

    Nebenbei sei auch noch erwähnt, dass Ohsdorf gleich 6 Spielerinnen und Spieler in seinen Reihen hat, die sich 3fache Landesmeister nennen dürfen, also Sieger im Einzel-, Doppel- und Mixed-Bewerb.

    Besondere Gratulation daher an Kira (U17) und Sarah Dlapka (U15), Hanna Gillesberger (U13), Sebastian Huber (U13), Alexander Puschl (U11) und Lorenz Windauer (U15).

    Bild: 24 x Gold, 9 x Silber und 5 x Bronze – beeindrucke Bilanz eines Wochenendes

    (Quelle: Stephan Dlapka)

    Bericht: Stephan Dlapka

    Der Nikolaus zu Besuch bei den Turn-Kindern...

    Drei Turngruppen statte der Nikolaus in diesem Jahr einen Besuch ab und be-scherte so den Kindern ein ganz besonderes Erlebnis.
    Ganz gespannt lauschtendie Kindern den Erzählungen vom Hl. Nikolaus. Im Anschluss zeigten die Kinderdem Nikolaus wie toll sie bereits turnen können.
    Als Dankeschön gab es für je-des Turn-Kind einen leckeren Lebkuchen.

     

       
       
       

     

    I like to move it, move it, I like to move it, move it….

    Wer jetzt nicht nur einen Ohrwurm sondern auch Lust auf Bewegung hat: wir starten in die neue Turnsaison!

    Die ersten Gruppen starten bereits ab 17. September. Es ist jeder willkommen, egal ob sportlich oder (noch) nicht,
    wir bringen den Kreislauf gemeinsam, ohne Leistungsdruck, in Schwung. Man kann in jeder Einheit ohne Voranmeldung
    jederzeit mal schnuppern, kommt einfach zu nebenstehenden Zeiten vorbei und wir bewegen uns gemeinsam.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf eine super Turnsaison: WE like to move it!

    Weitere Beiträge ...

    Sponsoren

    Media
    Asamer

    Anmeldung

    Newsletter

    Anmelden

    Termine

    Dezember 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5